Penser la technique avec Jacques Tati – Masterclass Culture Technique – 1 juin 2013

Programme [pdf] Samedi 1 juin 2013 / 9h00 – 13h00 Centre Malher / Amphithéâtre Dupuis 9, rue Malher 75181 Paris Metro Saint Paul Les étudiant-e-s d'histoire des techniques de l'université Paris 1 Panthéon-Sorbonne organisent chaque année des « masterclass ». Ces journées d'études ont pour objectif de développer une réflexion thématique entre étudiants et chercheurs …

Advertisements

Fahrerlos und unfallfrei. Eine frühe automobile Technikutopie und ihre populärkulturelle Bildgeschichte

Anzeige von Americas Independent Electric Light and Power Companies (Zeichnung: H. Miller) in : LIFE Magazine Vol. 40, Nr. 5, 30. Januar 1956, S. 8.

(Kröger, Fabian, Fahrerlos und unfallfrei, Eine frühe automobile Technikutopie und ihre populärkulturelle Bildgeschichte, in: Fraunholz, Uwe, Woschech, Anke (Hg.), Technology Fiction - Technische Visionen und Utopien in der Hochmoderne, Transcript Verlag, Bielefeld 2012, S. 93 - 114). Die Faszinationsgeschichte des Automobils ist mit der Selbststeuerung verbunden. In der Kontrolle über Lenkrad, Bremse und Gaspedal erleben …

Elektroautos verlieren die Verwandtschaft zum menschlichen Körper, Zur Bedeutung des Benzinmotors für die Symbolik des Automobils.

(Anmerkung: Dieser Artikel ist am 27. November 2010 auf Telepolis erschienen. Bitte lesen Sie den Artikel auch dort mit funktionierenden links und Fotos). Das Automobil durchläuft derzeit eine bedeutsame kulturelle Mutation: Hohe Spritpreise, der Klimawandel und veränderte Kundenwünsche haben dazu beigetragen, dass die Tage des seit über 100 Jahren in seinem Grundprinzip unverändert gebliebenen Verbrennungsmotors gezählt …